Fotografie vom Alten Brauhaus anno ca. 1800
Eine Ansicht des Alten Brauhauses um das Jahr 1800

Historie des Landgasthofs "Zum Alten Brauhaus"

Im Jahre 1548 heißt es in der Geschichte: "Einen Steinwurf weit vom Schloß entfernt steht das Brauhaus."
Das Schloß befand sich damals direkt hinter der Exinger Dorfkirche. Heute existiert es leider nicht mehr.
Anders die Sagen und Geschichten, die um Exing und um das "Alte Brauhaus" existieren.

1915 - Erwerb des Landgasthofes

Auszug aus dem Kassenbuch 1943Laut Kaufvertrag haben meine Großeltern Anton & Theres Flexeder das Gasthaus am 21. Dezember 1915 gekauft. Damals noch Exing Hausnummer 1.
In Bayern scheinen die Dörfer um die Kirche und den Gasthof herum zu wachsen und so sind wir heute inmitten des Dorfzentrums gelegen. Exing befindet sich nach wie vor im Wachstum. Durch die günstige Lage siedeln sich immer wieder neue Bürger und Betriebe an. Links sehen Sie einen Auszug aus dem Kassenbuch des Alten Brauhauses von 1943.

1973 - Übernahme Therese & Max Flexeder

Im November 1973 haben meine Frau Theresia und ich, Max Flexeder, den Landgasthof übernommen und führen ihn seither als erfolgreichen Familienbetrieb.

Wir führen unseren Familien-Betrieb mit vollem Einsatz und Begeisterung. In nicht allzu ferner Zukunft soll unser Sohn Markus Flexeder, der 2002 seinen Meisterbrief als Küchenmeister mit Auszeichnung absolviert hat und zu der Zeit zu den jüngsten Küchenmeistern Deutschlands zählte, die Führung und Leitung unseres Betriebes und des Wildgeheges übernehmen.

1974 - Grundsanierung des Gebäudes

Im Jahre 1974 begannen wir mit der Grundsanierung des Gebäudes und der Renovierung der Gaststube.
Durch die Grundsanierung wurden nicht nur erhaltende Maßnahmen vorgenommen, sondern auch ein solides Fundament für künftige Aus- und Umbauten gelegt.

1988 - Kompletter Umbau

1988 nahmen wir einen Großumbau in Angriff. Der komplette rechte Gebäudeteil wurde "ausgehöhlt", kernsaniert und neu aufgebaut.
In dem neu gewonnenen Raum im Erdgeschoss plazierten wir den "Rustikalen Saal", der versehen mit Schnitzereien aus Österreich und Tirol ein ideales Platzangebot für Feierlichkeiten und Veranstaltungen bietet. Unser Saal ist mit einer Bühne ausgestattet und fasst insgesamt 220 Personen.
Das Gebäude wurde außerdem um einen Anbau erweitert, in dem sich heute die neuen Toiletten und ein Heizraum befindet.
Gleichzeitig entstanden im Obergeschoss 16 Fremdenzimmer (Einzel-, Doppel-, und Dreibettzimmer), die wir zu unserem Angebot des Gasthofes ergänzten.

1999 - Neue Küchentechnik

Unsere Küche wurde 1999 auf den technisch neuesten Stand gebracht. Unser Sohn Markus Flexeder hatte zu diesem Zeitpunkt seine ersten Gesellenjahre als Koch hinter sich und seine innovativen Ideen in unser neues Küchenkonzept eingebracht. Wir entschieden uns zukuntsorientiert in das neue Jahrtausend zu investieren und auf dem neuesten Stand zu arbeiten.

2003 - Bauerntheater im Stadl

2003 entstand eine Theaterbühne in unserem Stadl.
Zuvor wurde die Halle als Silo genutzt, aber da wir uns zu dem Schritt entschieden haben unsere landwirtschaftlichen Flächen zu verpachten, kam uns die Idee einen urigen gemütlichen Stadl einzurichten, in dem "traditionelles altes Bauerntheater" aufgeführt werden kann. Unter anderem wird der Stadl nun von der Theatergruppe "Landauer Bergstadttheater" genutzt.
Es ließ nicht lange auf sich warten, dass der Stadl auch für andere Festlichkeiten benötigt wurde.
Für das traditionelle Brautstehlen bei Hochzeiten in unserem Gasthof, für Geburtstags- und Vereinsfeiern bis hin zum Heavy Metal Rockkonzert, wurde der Stadl schon vielfältig genutzt.

Nun haben Sie einen kleinen Einblick in unsere Geschichte, unser Leben und in unseren Betrieb gewonnen.
Wir laden Sie herzlich ein in unser Lokal nach Exing, wo Sie in gemütlicher, familiärer Atmosphäre den Alltag entweder bei gut bürgerlicher Küche oder mit kulinarischen Hochgenüssen versehen hinter sich lassen können.

Ihre Familie Flexeder

 Auf einen Blick

I

m hundertsten Jahr im Familienbesitz, führen wir den Landgasthof im Sinne unserer Vorfahren und erhalten nicht nur die Gastlichkeit, sondern auch den Betrieb und unsere landwirtschaftlichen Flächen.
Jede Generation hat den Landgasthof gepflegt und ausgebaut. Tradition und Werte sind uns wichtig. Wir würden uns sehr freuen, Sie als unseren Gast begrüßen zu dürfen.

 Das muss sein


Das "Alte Brauhaus Exing" ist eine
Das Alte Brauhaus ist eine Waldwasser-Wirtschaft
Wirtschaft

 Kontakt